Die Brouwerij Roman macht mit Drink-IT ein besseres Geschäft

Die Brouwerij Roman musste sich fragen: Möchten wir mit dem Risiko und den Herausforderungen eines nicht länger unterstützten und passenden IT-Systems leben oder entscheiden wir uns für eine moderne, standardisierte Getränke-Geschäftslösung? Drink-IT lieferte die Antwort.


„Das sofort einsatzfähige Drink-IT bietet alles, was wir als Brauerei brauchen, um bessere Geschäfte zu erzielen. Warum das Rad neu erfinden, wenn es eine Standardlösung gibt, die auf die spezifischen Anforderungen und Prozesse unserer Brauerei angepasst ist?“, meint Tom Schautteet, Chef der Buchhaltung, Brouwerij Roman.


 

Jetzt kann sich Roman auf das Brauen von hervorragendem Bier konzentrieren

Brouwerij Roman wurde 1545 gegründet. Die Brauerei produziert und verkauft eine breite Palette an belgischen Bieren, Mineralwassern und Limonaden. Der jährliche Umsatz beläuft sich auf etwa zehn Millionen Euro.

Herausforderung

Romans altes, nicht länger unterstütztes AS/400 System konnte der wachsenden Nachfrage nach Geschwindigkeit und effizienter Unterstützung der Brauereiprozesse nicht länger gerecht werden. Darüber hinaus war ihr System 100% maßgeschneidert und daher ebenso 100% sperrig hinsichtlich Veränderungen und Updates.

Darum wollte die Brauerei das alte System durch eine viel schnellere, flexiblere und einfach implementierbare Geschäftslösung auf Basis von Standardtechnologie ersetzten – aber die Suche nach der richtigen Lösung und dem richten Anbieter wurde zu einer großen Herausforderung. „Die meisten Lieferanten haben keinerlei brauerei-spezifisches Know-How und Erfahrungen. Beispielsweise kennen sich viele ERP-Anbieter mit Dingen wie Verbrauchssteuern, Rücknahme-Prozesse, oder den komplexen Rabatt-Strukturen in der Brauereibranche nicht aus“, sagt Tom Schautteet, Chef der Buchführung, Brouwerij Roman.

Vorteile

Mit Drink-IT haben Brauereien das gefunden, wonach sie gesucht haben: Flexibilität, Standarttechnologie auf der Basis von Best Practice, und erfahrene Berater mit tiefen Einblicken in die Branche. Mit Drink-IT bekam Roman eine moderne Getränke-Geschäftslösung, die auf dem neuesten Stand bleiben wird und ihr Geschäft effektiver und wettbewerbsfähiger machen wird. Kurz gesagt: Roman müssen ihr Geschäft nicht länger unnötigen Risiken wegen veralteten, und zu individuellen IT-Lösungen aussetzen.


„Mit Drink-IT haben wir eine moderne Branchensoftwarelösung bekommen, die unser Geschäft und unser Wachstum sofort einsatzfähig unterstützt“, sagt Tom Schautteet.


Roman zieht Vorteile aus erhöhter Effizienz in Aufgabenmanagement, Rückgabeverwaltung, Rabatt- und Werbeaktionen, Bestellprozesse, Transportverwaltung, sowie Finanzmanagement und -reporting.

Die Berichterstattung wird mit dem Drink-IT BI Modul erledigt, das Informationen aus Drink-IT zusammenträgt, und Roman Managementberichte über z.B. Verkaufsstatistiken zur Verfügung stellt.


„Im Vergleich zu anderen Lösungen, die wir uns angesehen haben – die allesamt umständliche Anpassungen bedurften, um Brauereiprozessen zu genügen – konnten wir mit Drink-IT viel schneller Unternehmenswerte erzielen.“


Lösung

Roman zog eine externe Beratungsfirma hinzu, um Anforderungen zu eruieren und das Unternehmen in der Lösungsauswahl zu unterstützen. Das Ergebnis war ein detailliertes Dokument an Spezifikationen, das einer bestimmten Zahl an Firmen zugesandt wurde. „Drink-IT war der Gewinner – wegen der standardisierten, brauerei-spezifischen Funktionalitäten, die sofort zu unseren Anforderungen passten.“


„Unter keinen Umstände wollten wir eine Lösung, die wir noch anpassen mussten, um die Prozesse einer Brauerei zu unterstützen“, sagt Tom Schautteet.


Romans Drink-IT Lösung liefert voll-integrierte Funktionalitäten zu Finanzmanagement, Verbrauchssteuerkontrolle, Vertragsmanagement, Aufgabenverwaltung, Rückgabemanagement, Rabatt- und Werbeaktionen, Transportverwaltung, EMCS und Business Intelligence. Das Projekt wurde schnell und akkurat abgeschlossen.


„Die Leute bei Drink-IT haben umfangreiches Wissen über die Brauereibranche, und ihr Know-How spielte eine große Rolle bei der erfolgreichen Implementierung“, sagt Tom Schautteen.


Über Brouwerij Roman

Brouwerij Roman NV produziert und verkauft ein breites Angebot an belgischen Bieren, einschließlich den beliebten Ename Abbey Bieren, dem hochprozentigen Bier Sloeber, dem Romy Pils, dem Adriaen Brouwer Brown Ale, und dem Mater Witbier. Sie produziert und verkauft ebenso eine komplette Auswahl an Mineralwassern und Limonaden.

Roman beliefert hauptsächlich Getränkegroßfachhändler und exportiert auch in die USA und die Niederlande sowie nach Italien, Frankreich, und Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt 80 Angestellte und erreichte einen Umsatz von zehn Millionen Euro.