Drink-IT treibt das Geschäft der Everards Brauerei voran

Um erstklassiges Bier zu brauen und ein Geschäft an verpachteten Pubs effizient zu verwalten, benötigt man einen umfassenden Überblick über die Finanzen. Drink-IT kam dem führenden Brauerei- und Pubunternehmen Everards zu Hilfe, als ihr Geschäft über das eigene Finanzsystem hinauswuchs und die Finanzabteilung an ineffiziente Prozesse band.


„Drink-IT ist eine Best Practice und Spitzentechnologie, die essenziell für unseren Organisationsfortschritt ist“, sagt Steve Tice, IT Manager, Everards.


Das Geschäft mit verpachteten Schankbetrieben effizienter verwalten

Everards ist ein führendes Brauerei- und Pächterunternehmen, das neben anderen Aktivitäten über 175 Pubs in 14 Regionen in den East Midlands Großbritanniens besitzt. Diese werden allesamt als unabhängige Pachtschankstellen betrieben und von Everards’ Finanzabteilung verwaltet.

Herausforderung

Moderne Technologie ist für heutige Finanzabteilungen essenziell. Auf ein veraltetes, unflexibles und obsoletes System zu setzten, macht die Verwaltung von Pachtschankstellen eine entmutigende Aufgabe – was bei Everards der Fall war. Darum wollte die Brauerei ein modernes System, um ihr Finanzmanagement zu integrieren. Everards entschloss sich, den ERP-Markt aufmerksam nach einer modernen Lösung zu durchforsten.

„Wir haben erstaunlich große Unterschiede zwischen den Lösungen, die wir uns angesehen haben, gefunden. Drink-IT ragte als wahrlich solide Getränke-Softwarelösung heraus, und wir haben uns schnell für Drink-IT entschieden“, sagt Steve Tice, IT Manager, Everards.

Vorteile

Durch die Auswechslung ihres 15-Jahre alten Systems mit Drink-IT hat Everards’ Finanzteam ein gut integriertes Finanzmanagementsystem bekommen, das viele Chancen bietet, die Arbeit smarter zu gestalten – nicht nur wenn es um die Verwaltung der komplexen Pachten geht.


„Drink-IT führt unsere Finanzprozesse zusammen, gibt uns eine finanzielle Übersicht, und ermöglicht uns, unser Geschäft effizienter zu betrieben“, sagt Steve Tice.


Jedes von Everards Pubs ist mit verschiedenen Kontentypen verwoben, z.B.  Verkaufskonten (Bestandseinkauf), Mietkonten, Kreditkonten (oder besser: mehrere Arten an Kreditkonten), und vielen mehr. Früher musste das Finanzteam für jeden Kontotyp der Pachtsalden einen eigenen Account erstellen – aber Drink-IT gab ihnen eine völlig neue, intelligente Art dies zu erledigen.

„Drink-IT macht einen großen Unterschied, weil wir jetzt Kundendashboards erstellen können, die sämtliche Konten für einen bestimmten Pächter anzeigen. Das spart uns enorm viel Zeit“, sagt Tice. Im alten System mussten sie beispielsweise zwischen dem Verkaufskonto und dem Mietkonto hin und her wechseln, die Referenznummern aufschreiben, mehrere Ebenen zurückgehen, und dann zurück ins System.


„Mit Drink-IT genügt es einen Knopf zu drücken, um direkt zu den Kontodetails zu gelangen. Das ist ein unglaublicher Vorteil und eine große Zeitersparnis“, sagt Steve Tice.



Auch die Budgetüberwachung ist mit Drink-IT einfacher geworden. „Unser IT-Budget ist ein gutes Beispiel“, erklärt Tice. „Heute muss ich nicht mehr warten, bis jemand aus der Finanzabteilung die Budgetinformationen für mich holt. Mit einem Mausklick sehe ich die Zusammenfassung von Ist-Werten gegenüber dem Budget für das Jahr“, sagt Steve Tice.


„Heute haben wir aktuelle und akkurate Finanzinformationen zum Greifen nahe“, sagt Steve Tice.


Drink-IT hat vier individualisierte Systeme abgelöst und gibt Everards eine einzige, zentralisierte Lösung, die Everards’ Finanzprozesse standardisieren. „Mit Drink-IT kann man äußerst einfach arbeiten und wir haben festgestellt, dass es spürbar einfacher und schneller wurde, neue Leute in Drink-IT einzuführen, verglichen mit unseren alten Systemen“, sagt Steve Tice.

Lösung

Everards haben eine 20-Nutzer Drink-IT Lösung implementiert, die Standardfunktionalitäten für Finanzmanagement bietet, inklusive Verkaufsbücher, Einkaufsbücher und allgemeine/nominale Geschäftsbücher. Außerdem kann die Lösung an jegliche Veränderung, die die Brauerei in der Zukunft umsetzen muss, angepasst werden.


„Wir waren von den großen Unterschieden zwischen den Lösungen, die wir uns angesehen haben, überrascht. Drink-IT ragte heraus“, sagt Steve Tice


„Drink-IT ist eine wahrlich solide, einfach zu bedienende, und sehr gut integrierte Finanz-Geschäftslösung, die einfach skalierbar und an zukünftige Anforderungen anpassbar ist“, so Steve Tice abschließend.

 

Über die Everards Brauerei

Die Everards Brauerei ist ein Familienbetrieb, der schon seit 1849 Qualitäts-Ales braut. Sie liegt bei den Castle Acres in Narborough bei Leicestershire.

Die Firma besitzt eine 175 Pubs starke Liegenschaft – von Schankorten in Stadtzentren bis zu Dorfgaststätten, von denen die meisten in einem Radius von etwa 70 Meilen um die Narborough Brauerei liegen.

Everards glauben fest an die Kombination aus Innovation und moderner Technologie mit den besten traditionellen Werten und Geschäftspraktiken – ob es nun um Kundenservice, das Brauen, oder die Pubs geht. „Tradition with ambition“ – wie der Vorsitzende Richard Everard sagt.